Idar-Oberstein – wollte ich schon immer mal hin

by Alexander
Published: Last Updated on

Eigentlich wird man ja per Schulausflug irgendwann in seiner Schülerkarriere dorthin „verbracht“. Was ich damals immer befürchtet hatte, habe ich jetzt freiwillig gemacht. Ok, geht natürlich nur während der Schulferien, kreischende Halbwüchsige in Horden brauche ich nicht, aber die großen Sommerferien waren ja noch im Gange. Schön wenn man in Ruhe den Erklärungen des alten Steineschleifers beim Besuch der Weiherschleife lauschen kann.

Interessante Steine gabs sowohl im Museum, als auch bei einem Großhändler etwas abseits des Touristenstroms. Gekauft habe ich u.a. einen Ammoniten, der sich in einen Pyrit verwandelt hat. Dann habe ich den zum Goldschmied gebracht und trage ihn jetzt gelegentlich um den Hals. Ja genau, den Goldschmied.

Könnte dir auch gefallen