Deutschland – Coming Home. Irgendwie ist es immer wieder wie nach Hause kommen.

by Alexander
Published: Last Updated on

Gerade das Rhein-Main Gebiet und Wiesbaden im Besonderen. Emotional scheint es noch immer meine Heimat zu sein, auch wenn sie es geographisch nicht mehr ist.

Gewohnt habe ich diesmal im Herzen Wiesbadens, an der Taunusstraße, direkt am Kranzplatz. Eine schöne und gemütliche Dachwohnung über den Bäumen der Stadt – mit Aufzug! Danke Nadja & Wolfram, für einen → angenehmen Aufenthalt und einen schönen Abend im Bijou.

Kurz und knapp: Auch wenn das Wetter Ende August sehr wechselhaft war, hatte ich vier schöne Wochen und eine sehr schöne Zeit in „good ol‘ Germany“, nicht zuletzt wegen der Wärme und Freundschaft die ich erfahren habe. Das All-Inklusive Paket beinhaltete unter anderem diverse kulinarische Erlebnisse, wie zum Beispiel das japanische Hipster → Erlebnisgastronomie Okinii, aber auch das → Taunusstraßenfest, ein Maislabyrinth, → jede Menge Edelsteine und vieles mehr. Oder einfach nur Zeit im alteingesessenen Cafe Maldaner vertrödeln.

Oder um es mit Paules Worten zu sagen: Heute ist nicht alle Tage – ich komm wieder keine Frage.

Könnte dir auch gefallen