Vollautomatischer Pegelstandsmesser am Huai Chak Nok

by Alexander
Published: Last Updated on

Als ich gestern irgendwo aufm Land bei Pattaya auf einem Damm unterwegs war, traf ich auf diese verrostete Brücke. Nach einem prüfenden Blick habe ich mich entschieden, sie nicht auf Haltbarkeit zu prüfen – mit oder ohne Moped. Auch nicht für eventuell bessere Bilder. Ich bin keine Katze und drei Leben sind ohnehin mindestens schon weg.

Am Pfeiler der Brücke wurden vor längerer Zeit mal Markierungen für Pegelstände angebracht. Kann jeder Interessierte bei Sintflut hier rauskommen und ablesen. Aber nachdem in den letzten Jahren vermehrt Hochwasser und Tsunamis die Küstenregionen Thailands bedrohen, hat die Regierung aufgerüstet: Direkt neben der alten und rostigen Brücke wurde ein vollautomatischer Pegelstandsmesser gebaut. Neu und in Zink-Aluminium gestrichen. Steigt das Wasser auf eine bestimmte Höhe, warnt der Gerät (!) die zuständige Stelle (wahrscheinlich das nahelegende Wasserwerk) automatisch.

Und die wissen dann, dass das Wasser schon ziemlich hoch ist und können dann sofort… ja, was eigentlich??

Könnte dir auch gefallen