Nakhonpanom : That Phanom Place Hotel

by Alexander
Published: Last Updated on

Tagesreisen nach That Phanom zum Wat Phra That Phanom starten meist vom 100km entfernten Mukdahan aus, sodass es in That Phanom fast keine Hotels gibt. Und wenn, dann sind die im Thai-Style. Brauch ich nicht! Ich mag Klimaanlagen und ich sitze auch gerne beim Kacken. Das Thatpanomplace war in dieser Hinsicht zum Glück völlig ausreichend.

Am Empfang saß eine Oma, die kein Wort Englisch sprach und natürlich meinen 30kg Koffer auch nicht auf mein Zimmer im ersten Stock raufwuchten konnte. Und Thai Style bedeutet meist auch keinen Aufzug. Der andere Schatz erklärte mir, das morgen auch jemand kommen würde der Englisch spricht – der Manager. Aha! Die Zimmer sind zwar schlicht eingerichtet, aber sauber und die Matratze nicht durchgelegen. Außer dem Bett und kleinem Kühlschrank nichts im Zimmer. Nichts – außer einem neuen ca. 30Zoll LED Fernseher mit 120 Programmen in mir leider unverständlichen Sprachen. Kein Problem, da wir hier nicht einziehen, sondern nur eine Nacht verbringen wollten.

Toilettenpapier – wohin damit?

Interessant war ein Schild direkt neben dem Toilettenpapier, das dazu auffordert benutztes Toilettenpapier auf keinen Fall in der Toilette zu entsorgen. Ja wo denn sonst?! Aufessen ja wohl kaum… Zwar gab es einen Eimer – aber der Gestank…?? Die können mich mal. Ich hab das Papier natürlich standesgemäß in der Toilette entsorgt.

Wie ich später unter Gelächter erfahren habe, bedeutet das Schild nur, dass Damenbinden nix in der Toilette zu suchen haben. Ja, der dumme Touri eben…

 

Fazit

  • Einzig mir bekanntes Hotel im Ort
  • Zimmerstandard sehr schlicht
  • Kein Aufzug und verwirrende Schilder im Bad
  • Alternativen willkommen!

Könnte dir auch gefallen